Kirchenchor

Chorprobe am Dienstag von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr

Der Kirchenchor hat in unserer Kirchengemeinde eine sehr lange Tradition. Pfr. Mundle schreibt 1912 in seinem Pfarrbuch:
„Die Pflege des Kirchengesangs lässt sich neuerdings der zu Ausgang der 70er Jahre von Lehrer Botzenmeyer gegründete Leichenchor angelegen sein; dieser singt nicht nur bei den Beerdigungen, sondern trägt auch am 1. Weihnachtsfeiertag zur Verschönerung des liturg. Nachmittagsgottesdienstes das Seine bei (auch singt er im Jahresschlussgottesdienst).“
Die Leitung des Chores hatte immer der jeweilige Organist. Bis zum zweiten Weltkrieg war das immer der Schullehrer. Dieser „Kantor“ im Nebenberuf versah auch noch das Mesneramt.
Die im Kirchenjahr anfallenden Feste wie Weihnachten, Altjahresabend, Konfirmation, Karfreitag, Ostern, Kantate, Pfingsten, Jubiläumskonfirmationen, Erntedank werden im Gottesdienst musikalisch umrahmt. Dazu kamen früher alle Beerdigungen und mitunter eine Hochzeit. Das gemeinsame Erarbeiten der verschiedenen Chorsätze und Hin und Wieder interne Chorfeste, lässt die Mitglieder zu einer netten Gemeinschaft zusammenwachsen.
Das Repertoire reicht von Klassik über Volkslied bis zum zeitgenössischen Liedgut.
Wir sind immer wieder auf der Suche nach Menschen die Freude am gemeinsamen Singen haben und freuen uns über neue Sängerinnen und Sänger.

Leitung: Andrea Lang